T140 Cafe Racer mit Motorschaden

 

Mauer-T140-Cafe-Racer-01

Der Motor soll seltsame Geräusche machen….

Mauer-T140-Cafe-Racer-02.jpg

Zylinder runter und Motor raus

Mauer-T140-Cafe-Racer-03

Nach dem Grund für das Geräusch muss ich nicht lange suchen

Mauer-T140-Cafe-Racer-04

Da liegen die Fakten …

Mauer-T140-Cafe-Racer-05

… auf der Werkbank

Mauer T140 Cafe Racer 06

Nach dem Supergau wurden erst mal alle Grate im Gehäuse entfernt und die Kurbelwelle geschliffen. Auf der rechten Seite kommt das späte Kurbelwellenlager zum Einsatz, außerdem neue Pleuel und Nockenwellen von Megacycle.

Mauer T140 Cafe Racer 07

Einstellen der Steuerzeiten.

Mauer T140 Cafe Racer 08

Das Getriebe ist auch wieder drin und so langsam kann das Gehäuse wieder in den Rahmen.

Mauer T140 Cafe Racer 09

Das Gehäuse wieder im Rahmen und als kleines Schmankerl gab’s noch einen Aluzylinder.

Mauer T140 Cafe Racer 10

Die montierte Morgo Ölpumpe, hier ganz wichtig:
Entlüften nicht vergessen !

Mauer T140 Cafe Racer 11

Der Belt Drive mit Alu Kupplungskorb hat einige Zicken gemacht…..

Mauer T140 Cafe Racer 12

…. aber dann war alles an Ort und Stelle.

mauer-cafe-racer-t140-13

Fast fertig

mauer-cafe-racer-t140-14

Freie “ Atmung“ dürfte hier gewährleistet sein, aber so richtig zufrieden bin ich mit der Lösung noch nicht

mauer-cafe-racer-t140-15

Probefahrt, alles im grünen Bereich

 

2 Kommentare zu “T140 Cafe Racer mit Motorschaden”

Du kannst einen Kommentar oder eine Antwort zu diesem Beitrag hinterlassen
  1. „Es waren nur leichte Vibrationen zu spüren. Sonst lief sie eigentlich ganz sauber.“ – Eigentlich nicht zu glauben, wenn meine nicht auch gelaufen wäre, obwohl innerlich total Schrott.

  2. Es waren nur leichte Vibrationen zu spüren. Sonst lief sie eigentlich ganz sauber.

Antwort oder Kommentar

Ihre EMail Adresse wird nicht veröffentlicht

TOP