Film Motorrad „Tunnel of Love“

Laut Besitzer Das Motorrad aus dem Film „Tunnel of Love“ von 1977.

Tunnel of Love - 1

Ein ausgerissenes Auspuffgewinde war der Anlass für einen Umbau auf größere Ventile

Tunnel of Love -2

Der Motor wurde zerlegt und vermessen, die Kurbelwelle gereinigt

Tunnel of Love -3

Die Spannschiene der Nockenwellenkette wurde auch erneuert. Die neue hat eine Gummiauflage.

Tunnel of Love -4

Der Motor wieder im Rahmen

Tunnel of Love -5

In der Zwischenzeit wurde der Kopf auf größere Ventile umgebaut.Bei der Gelegenheit wurden auch die Kanäle bearbeitet.

Tunnel of Love -6

Die neuen Ventilsitzringe.

Tunnel of Love -7

Sieht „etwas strömungsgünstiger“ aus als das Original

Tunnel of Love -8

Die neuen Ventile

Tunnel of Love - 10

Auf der rechten Einlaßseite sind die Ventilkeile höher als der Ventilschaft…

Tunnel of Love - 9

…. und links auch. Also ein Werkzeug anfertigen um die Keile zu kürzen.

Tunnel of Love -11

Das gefällt mir schon besser.

Tunnel of Love -12

Nächstes Problem. Der Kipphebel hat kein Spiel zum oberen Ventilfederteller.

Tunnel of Love -13

Einer der modifizierten Kipphebel.

Tunnel of Love -14

So geht’s !

Tunnel of Love -15

Noch ein bisschen Elektrik

Tunnel of Love -16

Alles wieder zusammen, Vergaser und Zündung eingestellt

Tunnel of Love -17

Probefahrt

2 Kommentare zu “Film Motorrad „Tunnel of Love“”

Du kannst einen Kommentar oder eine Antwort zu diesem Beitrag hinterlassen
  1. Erste Sahne – wie ist denn das Bike nach Deutschland und in Deine Hände gekommen ?

    Grüße,
    Peter

Antwort oder Kommentar

Ihre EMail Adresse wird nicht veröffentlicht

TOP